Zum Hauptinhalt springen

So funktioniert die Registrierung zur Impfkampagne – auf Ihrem PC

So funktioniert die Registrierung zur Impfkampagne – mit unserer App

Fragen und Antworten zur StaffCloud für unsere Mitglieder

Zugangsdaten

Die App ist im AppStore (iOS) und im Play Store (Android) verfügbar und kann kostenfrei installiert werden.

Ohne Smartphone können Sie alternativ über Ihren PC die Anwendung https://kvno.staff.cloud/ über Ihren Internet-Browser aufrufen.

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein, die Sie bei Ihrer Bewerbung auf coronaimpfung.nrw angegeben haben.

Klicken Sie auf „Suchen“.

Wählen Sie als Anbieter „Kassenärztliche Vereinigung“ aus und klicken Sie auf „Anbieter hinzufügen“.

Geben Sie ihr Passwort ein, welches Sie mit Ihrer Registrierungsmail erhalten haben.

Klicken Sie auf „Verbinden“.

Sie haben nun Zugang zur StaffCloud der Kassenärztlichen Vereinigung.

App:

Um die App mit Ihren Zugangsdaten zu verknüpfen, benötigen Sie Ihre E-Mailadresse, die Sie im Bewerbungsformular hinterlegt haben und das Passwort aus der Willkommens-Mail von staffcloud.
Sollten Sie die Willkommens-Mail nicht zur Hand haben, können Sie nach der Eingabe Ihnen Mailadresse auf den Link „Passwort vergessen“ klicken. 
Sie werden zu der mobilen Seite von kvno.staff.cloud weitergeleitet. 
Hier müssen Sie Ihre E-Mailadresse eingeben und auf „Fortsetzen“ Klicken.
Sie erhalten anschließend eine Mail mit dem Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts

Für die Registrierung in der App reicht eine initiale Eingabe des Passworts aus. Das Passwort wird bei erneutem Öffnen der App nicht wieder abgefragt.
 

Desktop:

Klicken Sie innerhalb der Login-Maske auf den Link „Passwort vergessen“.

Sie werden aufgefordert Ihren Benutzer Namen einzugeben.

Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Klicken Sie auf den Link.

Geben Sie ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie es.

 

Einladungen und Einsatzplanung

Die Einladungen werden von der Kassenärztlichen Vereinigung an Sie gesendet.

Sie erhalten die Einladungen als E-Mail-Benachrichtigung oder können Sie direkt in der App einsehen:

Auf der Startseite der App wird unter „Meine Einladungen“ die jeweils aktuellste Einladung angezeigt.

Über „Alle ansehen“ können sie alle Einladungen aufrufen.

Per Klick auf die jeweilige Einladung öffnen sich die weiteren hinterlegten Informationen zu der Einladung (Google Maps Link, Adresse etc.).

Prüfen Sie zunächst ob das Datum für Sie möglich ist. Die KV Nordrhein versucht Ihre erfassten Abwesenheiten bereits bei der Planung zu berücksichtigen, sollte dies einmal nicht der Fall sein, können Sie in diesem Schritt aber noch problemlos die Einladung ablehnen.

Der initiale Status der Einladung ist „Eingeladen“.

Möchten Sie die Einladung annehmen, wischen sie die Kachel nach rechts.

Möchten Sie die Einladung ignorieren, wischen Sie nach links.

Sobald sie offiziell für einen Termin eingeteilt wurden, wird Ihnen der Einsatz unter „Meine Einsätze“ angezeigt.

Im Bereich „Meine Einsätze“ können Sie unter „Alle ansehen“ alle kommenden Einsätze und die dazugehörigen Details ansehen.

Die Erfassung der Abwesenheiten erfolgt über Ihren Kalender (in der Symbolleiste im Footer ansteuerbar).

Durch ein Tippen auf das +- Symbol können Sie neue Abwesenheiten hinzufügen.

Diese werden Ihnen dann im Kalender angezeigt und bei der Planung weitestgehend berücksichtigt.

Sollten Sie dennoch eine Einladung erhalten für einen Termin den Sie nicht wahrnehmen können, können Sie diese problemlos ablehnen (siehe Punkt3). 

Gehen Sie dazu in den Kalender und tippen Sie den Eintrag an.

Wählen Sie „Ändern“ - es öffnet sich der Eintrag und Änderungen können vorgenommen werden.

Wählen Sie „Löschen“ um den Eintrag zu löschen.

Zeiterfassung

Der einfachste Weg Ihre Zeiten zu erfassen ist direkt über die App. In den Impfzentren hängen QR Codes aus die über die App gescanned werden können, so werden Ihre Daten automatisch erfasst.

Öffnen Sie dazu den aktuellen Termin und wählen sie unten den Button „Einchecken“ an.

Sobald die Option angewählt wurde, wird automatisch die Kamera-Funktion Ihres Smartphones aktiviert und der QR Code kann abfotografiert werden.

Die Verifizierung des Codes passiert bei Ihnen im LiveTab, dies bedeutet, dass Ihre Zeit in jedem Fall übertragen wird.

Alternativ können Sie die Zeiten in der App auch manuell erfassen.

Hierfür gehen Sie auf die Details des Events, indem sie die entsprechende Kachel antippen.

Wählen Sie das Uhr-Icon und tragen Sie im sich öffnenden Fenster Ihre Start- und Ende Zeiten ein.

Der Check in (Arbeitsbeginn) und Check Out (Arbeitsende) sollte nach Möglichkeit vor Ort im Impfzentrum über den QR Code erfolgen. Wenn das Stempeln mit dem QR Code nicht rechtzeitig möglich war, kann die Funktion „Arbeitsdaten übermitteln“ genutzt werden.

Dabei sollte bitte darauf geachtet werden, die Zeiten auf die realen Arbeitszeiten zu ändern, da sonst die Standardzeit des Einsatzes (ohne Vorbereitungszeit z.B. 8-14 Uhr oder 14-20 Uhr) übermittelt wird. Eine doppelte Mitteilung (QR Code + Arbeitsdaten übermitteln) ist nicht erforderlich. Im Zweifel unterstützt Sie gerne der Einsatzleiter vor Ort bei der Zeiterfassung.

Kontakte

Für Fragen zur Registrierung als Impfarzt sowie zu Verträgen steht Ihnen folgende E-Mail-Adresse zur Verfügung: personal-impfzentren@kvno.de.

Fragen zur Einsatzplanung senden Sie bitte an einsatzplanung-impfzentren@kvno.de oder kontaktieren Sie folgende Rufnummer: +49 211 5970 7340.

Bei Fragen und Anliegen zur Abrechnung wenden Sie sich bitte an: rechnungen-impfung@kvno.de.

Benutzerdaten

Nach der Registrierung über das Formular erhalten Sie zunächst eine Bestätigung Ihrer Registrierung.

Im nächsten Schritt wird Ihnen von der KV ihr Honorarvertrag zugesandt, den Sie unterschrieben an die KV zurücksenden müssen.

Sobald der Vertrag bei der KV eingegangen und gegengezeichnet wurde, wird Ihnen ihr Benutzerkonto freigeschaltet.

Sie erhalten dann eine automatische Willkommens-Mail mit Ihren Zugangsdaten und können sich damit bei Staffcloud (Desktop oder App) anmelden.

Entweder sind für Sie bereits Daten angelegt oder es wurde eine nicht personifizierte E-Mailadresse (z.B. Praxis-Email) bereits von einem anderen Nutzer eingetragen.

Bitte nutzen Sie in diesem Fall eine alternative E-Mailadresse.

Die Registrierung besteht aus zwei Seiten. Auf der ersten Seite erfassen Sie ihre persönlichen Angaben. Die zweite Seite dient dem abschließenden Versand der Bewerbung.

Nur wenn die zweite Seite bearbeitet wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail.

Ihre persönlichen Daten können Sie über das Icon oben recht einsehen und bearbeiten.

Ihre Einsatzorte können Sie unter „Benutzerdaten“ erfassen.

Ganz unten in der Übersicht wählen Sie hierzu den Menüpunkt „Gewünschte Einsatzorte“ > „Triff eine Auswahl“.